FahrzeugeFahrzeuge

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Über uns
  3. Fahrzeuge

Fuhrpark DRK Hüllhorst

Unsere Eisatzfahrzeuge haben verschiedene Aufgabe und unterschiedliche Ausstatung. Jedes dieser Fahrzeug ist für unseren Einsatzgebrauch wichtig. 

Rettungstransportwagen (RTW)

Amtliches Kenntzeichen: MI-RK 1883
Eigentum: DRK-Ortsverein Hüllhorst
Funkrufname: Rotkreuz Hüllhorst 03 RTW 1 (RK HÜL 03 RTW 1)
Typ: Rettungswagen (RTW) Typ C
Ausbau: Fahrtec Systeme, Neubrandenburg
Leistung: 190PS, Automatikgetriebe
Medizinische Ausstattung: 
  • EKG/Defi Lifepak 15 mit SpO2, 12 Kanal-EKG, Schrittmacher, NIBP, Kapnometrie
  • Medumat Standard (Weinmann)
  • Accuvac Rescue (Weinmann)
  • Oxibag Pax 2L mit Flow 0,5-25 L/Min
  • Notfallrucksack
  • Notfallkoffer KINDER
  • Notfallmedikamente nach Vorgabe Rettungsdienst Kreis Minden-Lübbecke
  • Stryker M1 Fahrtrage
  • KED- System
  • Vakkummatratze
  • Vakuumschienen-Set Erwachsene & Kinder
  • Schaufeltrage / Spineboard mit Gurten & Kopffixierungssystem
  • Stifneck-Satz komplett Kind und Erwachsen, Satz Necklock
  • Kinderrückhaltesystem KIDDY
  • Replantatkoffer
  • Abnabelungskoffer
  • Verbandstoffkoffer
  • Hygiene - System
  • Tragestuhl Ferno
 Technische Ausstattung:
  • Tetra-Funk 1x MRT & 2x HRT
  • 4m- Funkgerät mit FMS (Commander 5)
  • 2m Handfunkgerät Motorola GP 360 11b
  • 2 Digitalmeldeempfänger Swissphone 915 V
  • Mobilfunk- Telefon Nokia
  • Navigationssystem: Garmin
  • Rückfahrkamera
  • Feuerlöscher 6 Kg
  • Rettungswerkzeug, Hooligan Tool, Brechstange, Beil, Klappspaten
  • Handlampe
  • Xenonscheinwerfer
  • Schleuderketten Rotogrip
  • Sicherheitspacket Fahrtec

Krankentransportwagen (NKTW)

Amtliches Kenntzeichen: MI-RK 1885
Eigentum: DRK-Ortsverein Hüllhorst
Funkrufname: Rotkreuz Hüllhorst 03 KTW 1 (RK HÜL 03 RTW 2)
Typ: Notfallkrankenwagen mit Option zum RTW
Ausbau: System Strobel, Aalen
Leistung: 160PS, Automatikgetriebe

 

Medizinische Ausstattung:

  •  EKG/Defi Lifepak 12 mit SpO2, 12 Kanal-EKG, Schrittmacher, NIBP, Kapnometrie
  •  Medumat Standard (Weinmann) 
  • Accuvac Rescue (Weinmann)
  •  Oxibag Pax 2L mit Flow 0,5-25 L/Min
  •  Notfallrucksack
  •  Notfallkoffer KINDER
  •  Notfallmedikamente nach Vorgabe Rettungsdienst Kreis Minden-Lübbecke 
  • Kartsana Powe Brava ( Hydraulische Schwerlasttrage bis 300 Kg ) 
  • KED- System  Vakkummatratze
  • Vakuumschienen-Set Erwachsene & Kinder 
  • Schaufeltrage / Spineboard mit Gurten & Kopffixierungssystem 
  • Stifneck-Satz komplett Kind und Erwachsen, 1 Satz Necklock 
  • Kinderrückhaltesystem KIDDY
  •  Replantatkoffer 
  • Abnabelungskoffer 
  • Verbandstoffkoffer 
  • Hygiene - System
  • Tragestuhl Ferno

 

Technische Ausstattung:  

  • Tetra-Funk 1x MRT & 2x HRT
  •  4m- Funkgerät mit FMS (Commander 5)
  •  2m Handfunkgerät Motorola GP 360 11b
  •  2 Digitalmeldeempfänger Swissphone 915 V
  •  Mobilfunk- Telefon Nokia
  •  Navigationssystem: Garmin
  •  Rückfahrkamera
  •  Feuerlöscher 6 Kg
  •  Rettungswerkzeug, Hooligan Tool, Brechstange, Beil, Klappspaten
  •  Handlampe

 

Betreuungsgespann 2

Amtliches Kenntzeichen: NRW 8 - 2534
Eigentum: Ministerium f. Inneres
Funkrufname: KAT LIP BR03 BtKombi2
Hersteller/Modell: Mercedes Vito
Erstzulassung: 2016

 

Für die Bereitstellung einer betreuungsdienstlichen Grundversorgung für unverletzte Betroffene einer Großschadenslage steht uns ein Betreuungsgespann zur Verfügung, das aus einem Mercedes Vito als Zugfahrzeug und einem Betreuungsdienst-Anhänger besteht.

Sonstiges:

  • 8 Sitzplätze
  • Zugfahrzeug für den Betreuungsdienst-Anhänger NRW 8 - 2527

Technische Ausstattung:
  • Tetra-MRT
  • Tetra-HRT
  • Betreuungs Rucksack
  • Basisnotfallnachsorge Rucksack
 
Der Betreuungsanhänger
Amtliches Kenntzeichen: NRW 8 - 2527
Eigentum: Ministerium f. Inneres NRW
Funkrufname: KAT LIP BR03 BtKombi2
Hersteller/Modell: Ewers
Erstzulassung: 2004

Im Anhänger für den Betreuungsdienst finden sich Hilfsmittel zur Versorgung von bis zu 100 Menschen. Die Ausrüstung reicht von Trinkwasserkanistern über Thermophoren bis hin zu einem kompletten Zelt mit gasbetriebener Heizanlage. Außerdem dabei sind Hygieneartikel, Büromaterial, Ess-Geschirr und Besteck sowie Leuchtmittel und Küchenutensilien. Mithilfe eines Hockerkochers können warme Getränke bereitet werden. Müsliriegel stillen den ersten Hunger der Betroffenen, die sich auf Bänken, Stühlen oder auch Tragen ausruhen können.

Ausstattung:
  • Betreuungszelt
  • Essschalen und Besteck
  • Trinkbecher
  • Handtücher
  • Wolldecken
  • Büromaterial
  • Küchenzubehör
  • Hygieneartikel für Kinder und Erwachsene
  • Medizinprodukte
  • uvm.
Aufbaugewicht und Aufbaulänge:
Zul. Ges.-Gewicht: 1800 kg
Nutzlast: 930 kg
Aufbaulänge: 2.884 mm
Aufbaubreite: 1.730 mm
Aufbauhöhe: 1.412 mm
Bodenhöhe 760 mm

Einsatzleitwagen 1

Amtliches Kenntzeichen:  MI-RK 1811
Eigentum:  DRK-Ortsverein Hüllhorst
Funkrufname:  Rotkreuz Hüllhorst 03 ELW1 1 (RK HÜL 03 ELW 1)
Typ: Einsatzleitwagen1 DIN 14507
Ausbau: Meyer Feuerwehrbedarf, Rehden
Leistung:  130 PS, 6 Gangschaltgetriebe

  

Medizinische Ausstattung:
  • EKG/Defi Lifepak 12 mit SpO2, 12 Kanal-EKG, Schrittmacher
  • Medumat Variabel 4 (Weinmann)
  • Accuvac Rescue (Weinmann)
  • Notfallrucksack ELW1 Hüllhorst
  • Stifneck-Satz komplett Kind und Erwachsen, Satz Necklock
Technische Ausstattung:
  • Tetra-Funk 3x MRT & 4x HRT
  • 3 x 4m- Funkgerät fest
  • 4 x 2m Handfunkgerät Motorola GP 900 11b
  • 2 x Funktronic Major 2a Srechplätze
  • 1 x Festverbauter Einsatzleitcomputer ( mit Leitstellensoftware )
  • 1 x Mobilverbauter Einsatzleitcomputer ( mit Leitstellensoftware )
  • Internet / WLAN / Fax und Festtelefonanschluss
  • Funkmast 6m mit GSM/LTE/TETRA/4m/2m und WLAN Antenne
  • Lichtmast 3m mit 1000W Strahler und LED Strahler
  • Mobilmast 11m mit 4m/2m Relaistation / WLAN Repeater
  • 6 GPS Tracker mit Ortungssoftware
  • 8 FME zur Sanitätsteam Alamierung auf Veranstaltungsgeländen
  • Stromerzeuger 2000W für Bordeinspeisung in ELW
  • div. Verlängerungskabel und Dreifachverteiler 220V
  • 2 Leitungsroller 25m
  • Multifunktionsdrucker/Scanner/Fax
  • Lagedienst / MANV Koffer / Einsazwesten
  • Mobilfunk- Telefon Nokia
  • Navigationssystem: TomTom
  • Rückfahrkamera
  • Feuerlöscher 6 Kg
  • Rettungswerkzeug, Brechstange, Beil, Klappsparten
  • 2 Handlampe Ex geschützt
  • 2 Maglights
  • AHK für Einsatzanhänger Hüllhorst / ELW Zusatzmaterial
  • Getränke für Einsatzkräfte

Das Fahrzeug kann im Fahrbetrieb als auch im stehenden Zustand betrieben werden. Kann aber nur an Festen Einsatzstellen den vollen Leitungsumfang entfalten.